Leistungen im Überblick

Interne Medizin

Oberstes Ziel ist es, Ihrem Tier auf die beste und schonendste Weise zu helfen.

Das Spektrum an internistischen Erkrankungen ist sehr breit gefächert. Eine umfassende Untersuchung, diagnostische Möglichkeiten (Labor, Ultraschall, Computertomographie, Endoskopie usw.) und ein breites Fachwissen um die Vielfalt anwendbarer Therapieformen ermöglicht es uns, Ihrem Vierbeiner zielgerichtet zu helfen.



Mehr lesen

Labor

Blutuntersuchungen gehören mittlerweile zur Routine.

In unserem umfassend ausgestatteten, praxiseigenen Labor können wir in kurzer Zeit ein komplettes Blutbild anfertigen. Die wichtigsten blutchemischen Parameter geben Aufschluss über die Arbeit von wichtigen Organen wie Nieren, Leber oder Bauchspeicheldrüse.



Mehr lesen

Dermatologie

Chronische Hautprobleme wie Juckreiz und Ekzeme verursachen vielen Tieren – ca. 25% aller Hunde und Katzen (und Ihren Besitzern) häufig große Probleme. Besonders Allergien gewinnen immer mehr an Bedeutung. Allergische Reaktionen können unter anderem durch Aufnahme von Pollen, Hausstaub etc. hervorgerufen werden, aber auch Futtermittelunverträglichkeiten treten immer häufiger auf.



Mehr lesen

Ultraschall

Der Ultraschall gilt in der Humanmedizin bereits seit 30 Jahren als Standard. Auch in der Veterinärmedizin erlebt diese Untersuchungsmethode einen massiven Aufschwung, da sie im Gegensatz zum Röntgen für den Körper des Tieres keinerlei Strahlenbelastung bedeutet. Unsere Klinik ist mit einem hochauflösenden Ultraschallgerät mit den verschiedenen Möglichkeiten zur Doppler-Sonographie ausgestattet. Die verschiedenen Schallköpfe dienen zur Untersuchung der Bauchorgane, des Herzens, des Bewegungsapparates und sogar der Augen.



Mehr lesen

EKG

Unter einem Elektrokardiogramm (kurz: EKG) versteht man die Registrierung der Summe der elektrischen Aktivitäten aller Herzmuskelfasern.
Elektrokardiogramm heißt auf Deutsch Herzspannungskurve. Unser modernes EKG-Gerät ermittelt innerhalb weniger Sekunden bei Hunden und Katzen ein vollständiges EKG mit Ausdruck (zum Besprechen und Mitgeben).
Darauf befinden sich alle Ableitungen, ein Rhythmusstreifen, die Herzfrequenz und diverse Vermessungsdaten. Damit sind wir in der modernen Herzdiagnostik auf dem neuesten Stand der Technik.



Mehr lesen

Digitales Röntgen – autorisierte HD/ED-Röntgenstelle

Röntgenuntersuchungen sind unerlässlich für die Diagnostik von Erkrankungen der inneren Organe und des Bewegungsapparates, von Kiefern und Zähnen und weiters für die Unfall- und Notfalldiagnostik. Die digitale Röntgentechnologie ist nicht nur umweltschonender (Chemikalien, die bei der herkömmlichen Bildentwicklung anfallen sind nicht mehr nötig), sie ermöglicht uns auch eine Vernetzung von Computertomographie und Röntgenbildern an allen Computerarbeitsplätzen im gesamten Ordinationsbereich.



Mehr lesen

Computer Tomographie

Schnell, präzise, schonend und ein Quantensprung in der Tiermedizin.

Sowohl zur Feststellung bzw. zum Ausschluß einer Krankheit als auch zur Kontrolle von Therapieverläufen ist die Computertomographie ein für die Tiermedizin unverzichtbares Instrument. Das Verfahren liefert von nahezu allen Körperregionen und Geweben präzise Bilder. Eine Domäne des CT ist sicherlich die Krebsdiagnostik, also die Erkennung von Tumoren und Metastasen. Im Unterschied zum „klassischen“ Röntgen, das nur ein zweidimensionales Bild auf dem Röntgenfilm hinterlässt, liefert die Computertomographie Schnittbilder durch den Körper bzw. einen bestimmten Körperteil.



Mehr lesen

Narkose nach humanmedizinischem Standard

Die Narkose ist ein künstlicher Tiefschlaf und sorgt für Schmerzfreiheit. Sie wird individuell auf jeden Patienten abgestimmt. Vor der Narkose erfolgt eine eingehende Untersuchung des Patienten um Risiken möglichst auszuschließen. Durch den konsequenten Einsatz modernster Narkosegeräte und gut verträglicher, kurz wirksamer Narkosemittel, durch hochtechnisierte Überwachungsmethoden und langjährige Erfahrung konnte das allgemeine Narkoserisiko wesentlich gesenkt werden. […]



Mehr lesen

Weichteilchirurgie

Unter Weichteilchirurgie versteht man alle chirurgischen Eingriffe, die nicht direkt am Knochen stattfinden.

Eine weitere Spezialisierung in verschiedene Teilgebiete ist in der Veterinärmedizin ebenso üblich wie in der Humanmedizin.



Mehr lesen

Brachycephales Syndrom

Bei den brachicephalen Rassen kommt es durch einen vererbten Defekt in der Schädelentwicklung, der Chondrodysplasie, zu einem normal breiten aber verkürzten Schädel.

Dies führt zu multiplen Problemen wie Hydrocephalus, Schluckstörungen, Hiatushernien, Magenblähungen, Otitis media, neurologischen Ausfällen, Zahnfehlstellungen, Bronchiektasie, stenotische Nasenlöcher, vergrösserte Tonsillen, verlängertes Gaumensegel, evertierte Larynxtaschen, eine verengte Stimmritze, Kollaps des Larynx und der Trachea. Dieser Artikel beschäftigt sich mit den letztgenannten der Liste und dem daraus resultierenden Brachycephales Atemnot Syndrom.



Mehr lesen

Endoskopie

Die Endoskopie ist eine nichtinvasive Untersuchungsmethode und dient zur Darstellung von inneren Hohlorganen wie z.B. der Bronchien, der oberen Luftwege (Nase, Rachen), des Magens und des Enddarmes.

Dem schlafenden Tier wird ein Schlauch eingeführt, der durch spezielle optische Fasern und Kaltlicht dem Untersucher einen direkten Einblick in diese Bereiche ermöglicht. Durch einen Arbeitskanal kann eine Zange eingeführt werden, mit deren Hilfe Fremdkörper entfernt oder Gewebeproben entnommen werden können.



Mehr lesen

Orthopädische Chirurgie

Die Qualität unserer Gelenks- und Knochenchirurgie hat sich im Laufe vieler Jahre einen Namen gemacht.

Ein eingespieltes Team und ein modern ausgestatteter Operationsraum ermöglichen es uns, komplizierte Operationen durchzuführen.

Kreuzbandriss (TPLO)
Hüftgelenksdysplasie (HD)
Ellbogengelenksdysplasie (ED)
OCD Schulter
Tendosynovitis der Bicepssehne
Unfallchirurgie
Neurochirurgie



Mehr lesen

Arthroskopie

Für die Gelenksspiegelung erhält das Tier eine Narkose. Nur ein winziger Hautschnitt ist nötig um das Arthroskop einzuführen. An seinem vorderen Ende befindet sich eine kleine Kamera, die dem Chirurgen einen direkten Einblick in das betroffene Gelenk verschafft. Die Arthroskopie wird mittlerweile als Diagnose- und Therapiemethode eingesetzt. Der Eingriff hinterlässt nur kleine Wunden – so […]



Mehr lesen

Zahnheilkunde

Die Zahnpflege und Behandlung ist uns ein besonderes Anliegen da durch rechtzeitige Kontrolle und Behandlung oft aufwendigere Therapien verhindert werden können. Abgesehen von den Schmerzen sind unbehandelte Maulhöhlenerkrankungen häufig die Ursache von Herzklappen- und Nierenentzündungen.



Mehr lesen

Augenheilkunde

Das Auge ist auch für das Tier ein wichtiges Sinnesorgan. Es bedarf eines speziellen Wissens und besonderer Geräte um die zahlreichen Augenerkrankungen der verschiedenen Tierarten zu erkennen und zu behandeln.



Mehr lesen

Reptilien

Reptilienpatienten sind bei uns bestens aufgehoben. Die Praxis verfügt über komplette und modernste Ausstattung (Ultraschall, Röntgen, Videoendoskopie, Laserchriurgie etc.), Patientenstation für stationäre Behandlungen sowie Möglichkeiten für parasitologische, hämatologische und mikrobiologische Untersuchungen.

Proben für Kotuntersuchungen, die auch bei scheinbar gesunden Tieren regelmäßig, immer jedoch bei Neuzugängen (bevor sie vergesellschaftet werden!) durchgeführt werden sollten, sind möglichst frisch vorbeizubringen. Je frischer der Kot ist, umso aussagekräftiger ist die Untersuchung.



Mehr lesen

Kleine Heimtiere

Meist sind es unsere Kinder, die sich kleine Heimtiere wünschen, manchmal aber auch wir Erwachsenen. Nicht selten fällt die Entscheidung zugunsten eines Kleintiers, weil wir meinen zu wenig Zeit für einen Hund oder eine Katze zu haben. Hierbei wird aber auch oft übersehen, dass auch diese kleinen Nager beschäftigt und umsorgt sein wollen. Das beginnt bei der gesunden Ernährung bis zur ärztlichen Versorgung und endet beim richtigen Verhalten im Umgang mit Kaninchen & Co.



Mehr lesen

Hausapotheke

Unsere Klinik verfügt über eine eigene Hausapotheke, die mit einem großen Angebot von Medikamenten ausgestattet ist. Arzneimittel, die wir nicht lagernd haben, besorgen wir Ihnen gerne. Auch hochwertiges Hunde, Katzen- und Kaninchenfutter von verschiedenen Firmen können Sie bei uns erwerben. Unsere Hausapotheke ist täglich (auch Samstags, Sonn- und Feiertags) zu den Ordinationszeiten geöffnet.  



Mehr lesen

Physiotherapie

Hydrotherapie mit dem Unterwasserlaufband
Das Keiper Unterwasser-Laufband wird in der Tiermedizin speziell bei der Physiotherapie von Hunden eingesetzt.
Bewährt hat sich die Hydrotherapie besonders bei der post-operativen Behandlung nach orthopädischen Eingriffen oder Gelenk- und Rückenmarkserkrankungen.



Mehr lesen