Dr. Christian Schwingshandl

Dr. Christian Schwingshandl

Mein  Studium habe ich an der Vet med UNI Wien 1981 begonnen und 1987 abgeschlossen. Während des  Studiums habe ich sechs Monate in der Tierklinik Hochmoor in Deutschland gearbeitet.
Nach dem Studium war ich drei Jahre lang in der Tierklinik  Hollabrunn als Assistenzarzt beschäftig. Diese Klinik ist eine der größten Überweisungsklinken in Österreich. Dort hatte die Möglichkeit, viele und vor allem äußerst kompliziert Fälle zu behandeln.

Währen dieser  Zeit habe ich auch meine Liebe zur internistischen Medizin und orthopädischen Chirurgie entdeckt.
Seit 1989 führe ich die Tierklinik Wels. Es ist mir ein Anliegen, mit einem ausgewählten Team von Spezialisten ein breit aufgestelltes Zentrum zu betreiben, das Tiermedizin auf höchsten Niveau bieten kann. Meine Mitarbeiter und ich legen besonderes Augenmerk auf die Vorgeschichte und auf eine genaue klinische Untersuchung der Patienten, damit wir, falls notwendig, durch weitere Befunderhebungen (z.B. Röntgen und/oder Blutuntersuchungen) Erkrankungen diagnostizieren und erfolgreich behandeln können.
Vor 5 Jahren habe ich als Weiterbildungsmaßnahme die umfassende Ausbildung zum „Fachtierarzt für Kleintiere absolviert“, die mein tierärztliches Wissen rundum die Versorgung von Hunden, Katzen, Heimtieren, exotischen Heimtieren und Vögeln noch vertieft und erweitert hat.

Meine Spezialausbildungen:
– Neurologie I-IV bei der ESAVS
– Cardiologie I-IV bei der ESAVS
– Dermatologie  bei der ESAVS
– Augenheilkunde bei der ESAVS
– Arthroskopie UNI GENT (Belgien)
– viele internationale Seminare in ganz Europa
– Ausbildung PAUL OP in Cremona Italien
– CT Ausbildung Tuttlingen (Deutschland)
– TPLO (Knieoperation Vet. med UNI München)
– Wirbelsäulenoperation UNI Bern Schweiz