Dermatologie

Chronische Hautprobleme wie Juckreiz und Ekzeme verursachen vielen Tieren – ca. 25% aller Hunde und Katzen (und Ihren Besitzern) häufig große Probleme. Besonders Allergien gewinnen immer mehr an Bedeutung. Allergische Reaktionen können unter anderem durch Aufnahme von Pollen, Hausstaub etc. hervorgerufen werden, aber auch Futtermittelunverträglichkeiten treten immer häufiger auf.

Folgende Untersuchungen zur Abklärung chronischer Haut-, Haar- und Ohrprobleme kommen zur Anwendung:

* mikroskopische Untersuchung von Hautgeschabsel zur Parasitendiagnostik
* Probenentnahme für Bakterien- und Pilzkulturen
* Allergietest
* Hautbiopsien

Mikroskopuntersuchung

Untersuchung eines Hautgeschabsels unter dem Mikroskop.
Labor

Hauterkrankungen

Bei hartnäckigen Hauterkrankungen ist es manchmal notwendig, Biopsien von den veränderten Hautstellen zu entnehmen um zu einer Diagnose zu gelangen.
Die Biopsieentnahme erfolgt in Lokalanästhesie.
Dermatologie

Pustulöse Dermatitis

Pustulöse Dermatitis bei einem Mops mit hochgradiger Demodikose.
dermatologie2

Derselbe Patient nach der Behandlung.
dermatologie3