Notfall

Wenn Ihr Haustier außerhalb der normalen Praxisöffnungszeiten ein schwerwiegendes gesundheitliches Problem oder einen Unfall hat, ist unser tierärztlicher Notdienst gerne für Sie da. Der Notdienst sollte Notfällen vorbehalten bleiben. Einen Notfall am eigenen Haustier zu erkennen, ist durch die emotionale Bindung der Patientenbesitzer nicht immer leicht.
Als Notfall gelten Unfälle, lebensbedrohliche Erkrankungen oder wenn das Tier starke Schmerzen hat.

Frau hilft einem verletzten Hund, der vor einem Auto liegt

Was ist ein Notfall?

  • null

    Verkehrsunfälle

  • null

    Atemnot

  • null

    Bewusstseinsverlust, Zusammenbruch

  • null

    stärkere oder unstillbare Blutung

  • null

    sehr helle/blasse Schleimhäute

  • null

    Probleme beim Harnlassen

  • null

    Krampfanfälle

  • null

    anhaltender, blutiger Durchfall oder blutiges Erbrechen, zunehmende Schwäche

  • null

    plötzliche Lähmungen der Beine

  • null

    Augenverletzungen

  • null

    Verschlucken von Fremdkörpern oder Giften, Verbrühungen, Verbrennungen, Hitzschlag

Damit unser Ärzteteam sich optimal auf Ihr Eintreffen vorbereiten kann, RUFEN SIE UNS BITTE STETS VORAB an!

24-Stunden NOTFALLAMBULANZ

0699 / 17 17 18 08

Unbedingt telefonische Voranmeldung!